Richtlinien zur Nutzung der Mehrzweckhalle Böhlen

1. Nutzung zu Veranstaltungen

     Zur Hallennutzung muss ein schriftlicher Antrag an die Gemeinde gestellt werden. (pdf Dokument)

     Die Hallenübergabe erfolgt mittels Schlüsselübergabe und Inventur vor der Hallennutzung   

     Die Hallennutzung ist im Hallenbenutzungsbuch einzutragen.

     Schäden, die während der Hallennutzung auftreten sind im Hallenbenutzungsbuch einzutragen und bei der Hallenübergabe zu melden

     Bei Jugendtanzveranstaltungen sind zur Einhaltung der Ordnung und Sicherheit geeignete Security - Kräfte einzusetzen.

     Das Jugendschutzgesetz ist einzuhalten.

     Nach Veranstaltungsende ist die Halle auf Ordnung und Sicherheit zu überprüfen (Verschluss- und Brandsicherheit)

     Die Hallenübernahme erfolgt durch den Hallenverantwortlichen und dem verantwortlichen Nutzer vor Ort (Inventur und Schlüssel)

     Festgestellte, selbstverschuldete Mängel oder Verlust an Inventar werden den Nutzer in Rechnung gestellt.

     Gemeindeeigene Tonanlage und vorhandene Technik kann vom Veranstalter genutzt werden.

     Die Rechnungslegung lt. Gebührenordnung incl. Betriebskosten und evtl. Endreinigung erfolgt von der Gemeinde.

2. Nutzung zu sportlichen und sonstigen Zwecken

      Der am Jahresanfang aufgestellte Belegungsplan ist einzuhalten.

     Der Schlüssel ist in der Gemeinde abzuholen und nach Nutzung wieder abzugeben.

     Die Nutzung, sowie festgestellte Mängel sind im Hallenbenutzungsbuch einzutragen.

     Ordnung, Sauberkeit und Verschlusssicherheit sind nach Nutzungsende zu gewährleisten.

     Bei Nutzung durch Kinder und Jugendliche ist eine rechts- und geschäftsfähige Person als Verantwortlicher erforderlich.

     Das Inventar ist pfleglichst zu behandeln und an den festgelegten Ort zurückzustellen.

     Die Betriebskosten sind sparsam einzusetzen.

 

zurück